Arbeitsvorbereiter (m/w/d)

Wieland Austria Ges.m.b.H. Enzesfeld I Enzesfeld I EX.PGA.EN Extruded Products I2022-0189 I ab sofort I Full-time 

Your tasks

  • Praxis: Als Arbeitsvorbereiter analysieren Sie, welche Fertigungsschritte erforderlich sind und legen den Arbeits- und Zeitplan fest. Zudem definieren Sie die erforderlichen Personal- und Anlagenkapazitäten. Sie ermitteln Herstellkosten, Lieferzeiten, erstellen Kalkulationen und pflegen die SAP-Stammdaten.
  • Verantwortung: Ihr Verantwortungsbereich umfasst die Planung und Steuerung der einzelnen Fertigungsprozesse. Sie ermitteln welche Arbeitsmittel und welches Material zum Einsatz kommt, unter Berücksichtigung von Personal- und Anlagenkapazitäten. Neben dem Stammdatenmanagement und der Materialwirtschaft zählen ebenso die Verfolgung von Aufträgen und die Prüfung der Lieferfähigkeit zu Ihren Aufgaben.
  • Business Development: Sie unterstützen Projektteams, erarbeiten Problemlösungen und ergreifen Maßnahmen zur Prozess- und Produktionsoptimierung.

Your Profile

  • Qualifikation:  Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Ausbildung, vorzugsweise mit Schwerpunkt Maschinenbau bzw. Produktionstechnik (HTL) sowie über betriebswirtschaftliche Kenntnisse.
  • Berufserfahrung: Sie interessieren sich für technische Lösungen, mit denen Sie Prozesse optimieren. Idealerweise konnten Sie als Arbeitsvorbereiter in der Industrie erste Berufserfahrungen sammeln.
  • Know-how:  Sie haben Erfahrung mit Produktionsabläufen und ergreifen durch Ihre Erfahrung, Maßnahmen zur Optimierung von Produktionsabläufen. Eine strukturierte Arbeitsweise, sowie Teamfähigkeit, die Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams, zeichnen Ihre Arbeitsweise aus und runden Ihr Profil ab.
  • Flexibilität: Sie bringen Reisebereitschaft, innerhalb der Wieland-Standorte in Österreich, Enzesfeld und Amstetten, mit. Spannende Weiterbildungsangebote und Entwicklungsperspektiven scheuen Sie nicht.

We Offer

  • Besser mitgestalten: Wir bieten Ihnen, als zukunftsorientiertes Unternehmen, einen sicheren Arbeitsplatz mit einem sehr guten Betriebsklima in einem agilen Team, das auf Wachstum und neue Chancen setzt. Hinzu kommt ein breites Aufgabenspektrum und die Möglichkeit mit einem nachhaltigen Produkt selbständig zu arbeiten.
  • Entlohnung: Die Entlohnung entspricht dem Kollektivvertrag der Angestellten der NE-Metallindustrie, mit einem Jahresbruttogehalt von € 39.200,00. Eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.