Projektingenieur Thermische Prozesstechnik (m/w/d)

Wieland-Werke AG | Vöhringen | Corporate Function Global Engineering | Process Technology | ab sofort 
Kennziffer 2022-0217 

Potenziale freisetzen.

Kupfer verbindet die Welt - in Technologien wie der E-Mobilität, der Energie- und Datenübertragung, der Kälte- und Klimatechnik, der Digitalisierung, dem Internet of Things. Überraschen Sie uns durch Ihr frisches Denken, mit neuen Impulsen und gestalten die Welt von morgen. Entdecken Sie dabei zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Potenziale freizusetzen.

  • 8.000Mitarbeiter
  • 80Standorte
  • 200 JahreErfolg
  • 84%Länger als
    5 Jahre dabei
 

Projektingenieur Thermische Prozesstechnik (m/w/d)

Ihre Zukunft

  • Projektmanagement: In einem interdisziplinären Team aus internen und externen Partnern konzipieren und realisieren Sie Neuanlagen und Modernisierungsprojekte für unsere weltweiten Standorte. Sie planen die thermoprozesstechnische Ausrüstung von Glüh- und Schmelzöfen, Erwärmungsanlagen, Kühlstrecken und weiterverarbeitenden Anlagen, sowie Kühlsysteme, Absaugung- und Lüftungsanlagen, die mit verschiedenen Medien wie Strom, technische Gase oder Flüssigkeiten betrieben werden. 
  • Verantwortung: Sie übernehmen die Projektleitung für die Beschaffung thermoprozesstechnischer Ausrüstungen von der Spezifikation über die Projektierung bis hin zur Inbetriebnahme. 
  • Internationale Ausrichtung: Sie stellen sich der Herausforderung internationaler Projekte und erkennen die Chancen für Ihre persönliche Entwicklung. Die sprachlichen Voraussetzungen bringen Sie dafür mit.

Ihr Potenzial

  • Qualifikation: Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Verfahrenstechnik oder gleichwertig, bevorzugt mit Schwerpunkt Energietechnik. Berufserfahrung in der Auslegung von Industrieanlagen ist wünschenswert. 
  • Know-how: Sie besitzen Kenntnisse der Wärmeübertragungsmechanismen, Strömungsmechanik, Brenn- & Schutzgastechnik. Werkstofftechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik sind Ihnen ein Begriff. Sie können wärmetechnische Berechnungen in MathCad oder vergleichbaren Werkzeugen durchführen. Sie haben Interesse an technischen Aufgabestellungen und Erfahrung bzgl. Auslegung und Konstruktion von Wärmebehandlungsanlagen.
  • Arbeitsweise: Sie haben Freude an eigenverantwortlichem und strukturiertem Arbeiten.

Ihre Vorteile

  • Weiterkommen: Spannende, weltweite Entwicklungsperspektiven und vielseitige Weiterbildungsangebote.
  • Flexibel arbeiten: In einer 37-Stunden-Woche mit Gleitzeit, 30 Tage Urlaub im Jahr sowie verschiedene Zeitkonten und die Möglichkeit auf mobiles Arbeiten.
  • Global wirken: Internationale Projekte und ein spannendes Arbeitsumfeld.
  • Gut versorgt sein: Umfangreiche Sozialleistungen wie z. B. Angebote für Ihre Gesundheit, Kinderbetreuung, Kantine und vieles mehr.

Kontakt

Gerne beantworte ich Ihre Fragen.

Frau Tatjana Köhler
Tel: +49 731 944 1205