Referent für Logistik und Supply Chain Management (m/w/d)

Wieland-Werke AG | Vöhringen | Corporate Function Global Procurement and Logistics |  | ab sofort 
Kennziffer 2020-0128 

Potenziale freisetzen.

Kupfer verbindet die Welt - in Technologien wie der E-Mobilität, der Energie- und Datenübertragung, der Kälte- und Klimatechnik, der Digitalisierung, dem Internet of Things. Überraschen Sie uns durch Ihr frisches Denken, mit neuen Impulsen und gestalten die Welt von morgen. Entdecken Sie dabei zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Potenziale freizusetzen.

  • 8.000Mitarbeiter
  • 76Standorte
  • 200 JahreErfolg
  • 84%Länger als
    5 Jahre dabei
 

Referent für Logistik und Supply Chain Management (m/w/d)

Ihre Zukunft

  • Globale Strategie: Als Referent für Logistik und Supply Chain Management bei Wieland entwickeln und implementieren Sie effiziente und nachhaltige Logistikprozesse sowie Lösungen entlang unserer gesamten Supply Chain.
  • Verantwortung: Sie erarbeiten und setzen Schnittstellenkonzepte zur elektronischen Anbindung externer Geschäftspartner und Behörden mittels EDI im Rahmen unserer SAP TM Einführung um.
  • Netzwerkmanagement: Darüber hinaus gestalten Sie die Weiterentwicklung des Logistiknetzwerks mit, beispielsweise helfen Sie uns bei der Konzeption und Implementierung neuer Logistikstandorte. 
  • Zielorientierung: Ihr Verantwortungsfeld umfasst die Ausarbeitung und Implementierung von SCM Best Practice Lösungen & Innovationen sowie die Identifizierung von logistischen Optimierungspotenzialen. 
  • Interdisziplinär arbeiten: Sie leiten interdisziplinäre Projekte in unseren Werken (Betriebshofmanagement) und in der Wieland Gruppe. Dabei stimmen Sie sich gemeinsam mit allen internen Bereichen und Funktionen (IT, Zoll und Außenhandel, Lager, Verkauf) und unseren externen Dienstleistern ab. 

Ihr Potenzial

  • Qualifikation: Sie bringen ein abgeschlossenes Studium im Bereich Spedition, Transport und Logistik, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre o. ä. mit.
  • Kompetenz: Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Logistikbereich und im Speditionswesen. Zudem bringen Sie Projektmanagementerfahrung mit und haben idealerweise bereits interdisziplinäre Projekte geleitet. 
  • Soft Skills: Sie verfügen über eine strategische Denk- und Handlungsweise in Verbindung mit einer strukturierten, ziel- und teamorientierten Arbeitsweise.
  • Sprachkenntnisse: Sehr gute Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift setzen wir voraus.

Ihre Vorteile

  • Weiterkommen: Spannende, weltweite Entwicklungsperspektiven und vielseitige Weiterbildungsangebote.
  • Flexibel arbeiten: 30 Urlaubstage im Jahr, Gleitzeit und individuelle Zeitkonten. 
  • Global wirken: Internationale Projekte und ein spannendes Arbeitsumfeld.
  • Gut versorgt sein: Umfangreiche Sozialleistungen wie z. B. Angebote für Ihre Gesundheit, Kinderbetreuung, Kantine und vieles mehr.

Kontakt

Gerne beantworte ich Ihre Fragen.

Frau Lina Diaz
Tel: +49 731 944 3002